Aktuelles

König­stra­ße: Mehr Platz für Betrieb

Schon seit eini­ger Zeit ste­hen Plä­ne im Raum, unse­ren Fir­men­sitz zu ver­grö­ßern. Nun ist ein wei­te­rer Schritt auf dem Weg dort­hin getan. Hier ein Arti­kel aus der Nord­west-Zei­tung: 25.09.2019  —  Ras­tede Die Erwei­te­rung des Gewer­be­ge­bie­tes König­stra­ße in Leuch­ten­burg ist beschlos­se­ne Sache. Nach­dem am Mon­tag der Bau­aus­schuss der Auf­stel­lung des Bebau­ungs­pla­nes 112 ein­mü­tig zuge­stimmt hat­te, gab…

Wil­helms­ha­ven: Grund­in­stand­set­zung der Klin­ker­brü­cke im Stadtpark

06.08.2019    Im Wil­helms­ha­ve­ner Stadt­park nahe des Ehren­fried­ho­fes bau­en wir im Zuge einer Grund­in­stand­set­zung gera­de die Klin­ker­brü­cke zurück. Die Arbei­ten sind not­wen­dig gewor­den, weil die um 1914 gestal­te­te Brü­cke zuneh­mend Beschä­di­gun­gen auf­weist (sie­he Foto). Das Klin­ker­mau­er­werk wird nach der Instand­set­zung des Beton­bo­gens wie­der neu errichtet.

TweWe-Bau setzt auf Erweiterung

Ras­tede  —  Bag­ger und Rad­la­der, dane­ben gro­ße Con­tai­ner zur Müll­tren­nung, Roh­re, Gerüs­te, Stahl­trä­ger und Mau­er­stei­ne: Wer den Hof des Bau­un­ter­neh­mens TweWe-Bau an der König­stra­ße in Ras­tede betritt, erkennt schnell, dass die Fir­ma an ihre Kapa­zi­täts­gren­zen gesto­ßen ist. Der Grund dafür ist schnell gefun­den. „Die nied­ri­ge Zins­po­li­tik ist für uns eine Rie­sen­ge­schich­te“, sagt Bernd Boh­len, der zusammen…

Zwei neue Brü­cken für Rad­fah­rer in Spetzerfehn

Im Auf­trag des Land­krei­ses Aurich erstel­len wir der­zeit zwei Fuß-/Ra­d­­we­g­­brü­­cken und drei Bus­hal­te­stel­len in Spet­zer­fehn und Wies­moor. Hier geht es zur Bericht­erstat­tung der Ost­­frie­­sen-Zei­­tung vom 25.04.2018.

Sie sind die Speer­spit­ze des regio­na­len Handwerks

Okto­ber 2017  —  Nach der Aus­zeich­nung für beson­de­re Leis­tun­gen durch die Bau­­­ge­­wer­­ke-Innung ist unser Aus­zu­bil­den­der Stef­fen Lud­wig nun auch noch Kreis­sie­ger des Leis­tungs­wett­be­werbs des Deut­schen Hand­werks im Bereich Stahl-/Be­­ton­­bau­­er gewor­den. Wir gra­tu­lie­ren Stef­fen ganz herz­lich zu die­sem schö­nen Erfolg, den er sich durch gro­ßes Enga­ge­ment, Begeis­te­rung und eine vor­bild­li­che Arbeits­ein­stel­lung ver­dient hat. Hier ein Aus­zug aus der…

Jede Men­ge Gesellenbriefe

Juli 2017   —  Seit vie­len Jah­ren bie­ten wir jähr­lich meh­re­re Aus­bil­dungs­plät­ze für Mau­rer, Stahl­be­ton­bau­er, Stra­ßen­bau­er und Kauf­leu­te für Büro­ma­nage­ment (m/w/d) an. Eine gro­ße Freu­de für uns ist die dies­jäh­ri­ge Aus­zeich­nung für beson­de­re Leis­tun­gen unse­res Aus­zu­bil­den­den Stef­fen Lud­wig (Beton-/Stahl­­be­­ton­­bau­­er) durch die Bau-Gewer­­ken-Innung. Wir freu­en uns mit Stef­fen über die­se Ehrung und wün­schen ihm wei­ter­hin viel Erfolg…

Roh­bau wächst schnell in die Höhe

Unse­re Bau­ar­bei­ten für den Spar­kas­sen­neu­bau der LZO in Bra­ke schrei­ten zügig vor­an. Hier ein Aus­zug eines Arti­kels aus der Nor­d­­west-Zei­­tung vom 15.07.2016: Iris Wie­necke hat schon auf vie­len Bau­stel­len gear­bei­tet und als Archi­tek­tin die Bau­aus­füh­run­gen über­wacht. Nun ist die Olden­bur­ge­rin für den Neu­bau der LzO-Fili­a­­le an der Bahn­hof­stra­ße zustän­dig – und voll des Lobes. Eine…

Bank mit Neu­bau nicht auf dem Holzweg

Im Auf­trag der Raiff­ei­sen­bank Ras­tede wer­den wir in den kom­men­den Mona­ten ein beson­de­res Pro­jekt rea­li­sie­ren: An der Bür­­ger­­meis­­ter-Brö­t­­je-Stra­­ße in Ras­­te­de-Leuch­­ten­­burg ent­steht eine Hal­le kom­plett in Holz­bau­wei­se. Hier ein Aus­zug aus der Bericht­erstat­tung in der Nor­d­­west-Zei­­tung vom 19.05.2016: Die Kon­struk­ti­on ist unge­wöhn­lich und hat schon vie­le Bli­cke auf sich gezo­gen: Kom­plett aus Holz ent­steht zur­zeit im…

Mil­lio­nen­in­ves­ti­ti­on im Her­zen Brakes

Von der Lan­des­s­par­kas­se zu Olden­burg haben wir den Auf­trag für den Roh­bau sowie die Est­­rich- und Putz­ar­bei­ten beim Neu­bau der LZO-Zen­­tra­­le in Bra­ke erhal­ten. Die Nor­d­­west-Zei­­tung berich­te­te am 01.03.2016 über den Bau­start: Bra­ke  —  Die ers­te Boh­rung für die Ramm­p­fäh­le am Gebiet Klipp­kan­ne wur­de am Mon­tag vor­ge­nom­men. Mit dabei (auf dem Foto von links): Bür­ger­meis­ter Michael…

Wul­f­siel für 750 000 Euro saniert

In den ver­gan­ge­nen Mona­ten haben wir das Wul­f­siel an der Hun­te bei Moor­hau­sen saniert. Die Nor­d­­west-Zei­­tung berich­te­te anläss­lich der Bau­ab­nah­me: 11.02.2015 — Moor­hau­sen (…) Das Was­ser fließt schnell ab in die Hun­te an die­sem Diens­tag­nach­mit­tag. Es ist Bau­ab­nah­me am Wul­f­siel, das ein Ein­zugs­ge­biet von 1525 Hekt­ar hat. Und gekom­men sind neben Mit­glie­dern der Moor­­riem-Ohms­­te­der Sielacht…

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner