Olden­burg: Ein­hub Fuß- und Rad­weg­brü­cke am Lärchenring

25.11.2021  —  Rund einen Monat nach Beginn der Bau­ar­bei­ten konn­te heu­te schon die Fuß- und Rad­weg­brü­cke am Lär­chen­ring in Olden­burg ein­ge­ho­ben wer­den. Der von der Fir­ma Schme­es & Lühn Holz- und Stahl­in­ge­nieur­bau gefer­tig­te Über­bau wur­de mit einem Mobil­kran auf die von unse­ren Mit­ar­bei­tern vor­be­rei­te­ten Wider­la­ger gesetzt. Zuvor haben wir bereits die Spund­wän­de ein­ge­bracht und die Böschung befes­tigt. In der kom­men­den Woche erfolgt noch die Anar­bei­tung des Geh- und Rad­we­ges. Nach der Abnah­me durch die Stadt Olden­burg kön­nen Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer die Brü­cke dann in Kür­ze wie­der nutzen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner