Bau­be­ginn für die nächs­ten Pro­jek­te auf Wangerooge

08.11.2021  —  Unse­re aktu­el­len Bau­maß­nah­men auf Wan­ger­oo­ge (Neu­bau von zehn Woh­nun­gen in der Sied­ler­stra­ße und Sanierung/Erweiterung der Klär­an­la­ge) wer­den in den nächs­ten Wochen fer­tig gestellt. Da kommt der Bau­be­ginn für zwei neue Pro­jek­te genau zum rich­ti­gen Zeitpunkt:

In der Char­lot­ten­stra­ße haben wir Ende Okto­ber mit dem Bau eines 4‑Parteienhauses begonnen.

Unser Auf­trag beinhal­tet die schlüs­sel­fer­ti­ge Erstel­lung inklu­si­ve Neben­ge­bäu­de, Pflas­te­rung und Kanal­ar­bei­ten. Der Neu­bau wird auf einem Hin­ter­grund­stück inmit­ten der vor­han­de­nen Bebau­ung errich­tet, wodurch sich die Anlie­fe­rung und Lage­rung von Mate­ria­len und Bau­ge­rä­ten etwas schwie­ri­ger gestal­tet und eine geson­der­te Lager­flä­che orga­ni­siert wer­den muss­te. Den­noch sind wir zuver­sicht­lich, auch die­ses Pro­jekt inner­halb der ver­ein­bar­ten Bau­zeit pünkt­lich fer­tig­stel­len zu können.

Die­se Woche star­ten wir im Auf­trag der Gemein­de Wan­ger­oo­ge zudem mit dem Umbau des ehe­ma­li­gen Schul­ge­bäu­des in der Niko­laus­stra­ße in eine Haus­arzt-Pra­xis mit dazu­ge­hö­ri­ger Woh­nung. Die äuße­ren Abmes­sun­gen des Gebäu­des wer­den nicht ver­än­dert, jedoch muss die Sohl­plat­te inner­halb des Hau­ses erneu­ert werden. 

Anschlie­ßend erfolgt der Ein­bau einer Fuß­bo­den­hei­zung mit ent­spre­chen­dem Est­rich sowie der Aus­tausch bzw. die Über­ar­bei­tung der vor­han­de­nen Fens­ter. Die Decken in den Räu­men wer­den abge­hängt und die Sani­tär­an­la­gen kom­plett erneu­ert. Fer­ner erhält der Dach­bo­den eine neue Däm­mung. Die Arbei­ten sol­len im Früh­jahr 2022 fer­tig gestellt wer­den. Zukünf­ti­ger Nut­zer der Räum­lich­kei­ten ist die Kas­sen­ärzt­li­che Vereinigung.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner