Spund­wand­ar­bei­ten für die Grund­in­stand­set­zung des Schöpf­werks Huchting-Nord

08.09.2021    Für den Bre­mi­schen Deich­ver­band am lin­ken Weser­ufer füh­ren wir gera­de Arbei­ten am Schöpf­werk Huch­t­ing-Nord mit Ramm­ar­bei­ten, Stahl­was­ser­bau­ar­bei­ten und Beton­sa­nie­rung aus.

Das ursprüng­lich zwi­schen 1964–1967 errich­te­te Schöpf­werk regelt den Was­ser­stand des Hucht­in­ger Fleets sowie die Ent­wäs­se­rung des Bre­mer Stadt­teils Huch­t­ing. Unser Auf­trag umfasst den Rück- und Neu­bau der Spund­wän­de sowie die Instand­set­zung des Brückenüberbaus.

Unser bewähr­tes Team für die Aus­füh­rung von Spund­wand- und Ramm­ar­bei­ten hat bereits den Beton­holm der alten Spund­wand zurück­ge­baut und ist der­zeit bei bes­ten Wet­ter­be­din­gun­gen dabei, die neue Spund­wand zu setzen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner